2 N64 Spiele F1 World Grand Prix 1 + Donkey Kong 64

Artikelnummer: 253262AA

EAN: 45496870294

Kategorie: Spielebundles


52,23 €

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk



Lieferumfang

Original N64 Spielemodul F1 World Grand Prix 1
Original N64 Spielemodul Donkey Kong 64
Donkey Kong 64:

Donkey Kong ist zurück mit einem unglaublichen 3D-Abenteuer voll riesiger Welten und zahllosen Charakteren. Donkey Kong wird mit diesem exklusiven und spaßigen Spiel für das Nintendo 64 seinem Ruf mehr als gerecht. Im Spiel, das von den selben Entwicklern stammt, die auch Diddy Kong Racing und Banjo-Kazooie gemacht haben, geht es um Donkey Kong und seine Primatenkumpels, die King K. Rool und seine Armee von räuberischen Kremlings besiegen sollen. Rare hat mit diesem Spiel die Messlatte für Spielgröße und -tiefe auf dem Nintendo 64 ebenso nach oben geschraubt, wie einst die Donkey Kong Country-Serie auf dem Super Nintendo. Daher war Donkey Kong 64 auch das erste Spiel, das das Nintendo 64 Expansion Pak zwingend benötigt. Die zusätzlichen 4 MB in der kleinen, rot-schwarzen Box haben es den Entwicklern von Rare ermöglicht, spektakuläre, mehrfarbige Beleuchtungseffekte und detaillierte Texturen zu integrieren, ohne bei der Größe oder dem Design der Welten sparen zu müssen. Drehende Lichter und explosive Spezialeffekte bieten einen wahren Augenschmaus und runden das grafisch exzellente Paket ab. Ab und zu wird man den Stil von Banjo-Kazooie im Spiel erkennen können, aber das Leveldesign ist DK pur. Ohne Donkey Kong und Diddy Kong wäre dieses Affentheater undenkbar, aber es gibt zusätzlich noch drei neue spielbare Charaktere - Tiny, Chunky und Lanky Kong komplettieren das Fünferteam. Am beeindruckendsten an Donkey Kong 64 ist sicherlich die Größe. Es gibt so viele Gegenstände zu sammeln und Aufgaben zu lösen, dass man während des Spiels leicht vom eigentlichen Weg abkommen kann. Und die Herausforderung wird mit jedem der neuen Kongs größer, denn jeder von ihnen muss bestimmte Gegenstände in den Welten sammeln. Rare versteht es bestens, den Spieler mit Gegenständen, die er gerade so nicht erreichen kann, besonders zu fordern. Das Geheimnis des Erfolgs in Donkey Kong 64 liegt darin, sich genau dann an die Stellen zu erinnern, an denen all diese Gegenstände lagen, wenn man den richtigen Kong für diese Aufgabe bekommt. Donkey Kong 64 sprudelt geradezu über vor neuen Ideen und Innovationen, trotzdem hat sich Rare nicht zu weit von den Wurzeln Donkey Kongs entfernt. Auch wenn Donkey Kong 64 ein 3D-Abenteuer und sehr erkundungs- und puzzlelastig ist, so gibt es dennoch die klassischen Elemente der Plattform-Action. In jedem Abschnitt gibt es eine Hauptaufgabe zu lösen, und es bleibt dem Spieler überlassen, ob er sich zum Ziel schwingen, schießen oder rollen möchte. Rare zollt auch dem Klassiker Donkey Kong Country Tribut, denn nebenbei gibt es schnelle Fahrten in Loren und Fasskanonen-Schüsse aus der Ich-Perspektive im Spiel, und mit den neuen Extras, wie der Erdnuss-Pistole, dem Ananas-Werfer und Fruchtgranaten, entwickelt Donkey Kong 64 echte Shoot 'em up Qualitäten. Außerdem wird auch Candy Kong wieder auftauchen und jedem Kong ein Musikinstrument geben, mit dem Schalter aktiviert und Feinde besiegt werden können. Neben dem Hauptabenteuer gibt es noch Dutzende von Minispielen, so dass für ein abwechslungsreiches Spielerlebnis gesorgt ist. Es gibt Bootsrennen, Autowettkämpfe und Kremling-Zielschießen, um nur einige zu nennen. Natürlich gibt es die Minispiele auch im Mehrspieler-Modus von Donkey Kong, zusammen mit einem Donkey Kong Deathmatch für ein bis vier Spieler. (Angaben vom Hersteller)

Spielbeschreibung F1 World Grand Prix:

F-1 World Grand Prix ist eine fordernde Rennsimulation, die dich mit über 300 Km/h auf Rennstrecken mit einem auf dem Nintendo 64 nie zuvor gesehenen Realismus bringt. Du musst dich mit deinem Boliden vertraut machen und jedes Rennen gut planen, wenn du deine Rennfahrer-Karriere nicht immer als Schlusslicht auf den besten Rennstrecken der Welt beenden willst. Da F-1 World Grand Prix offiziell von der F1 lizenziert wurde, tauchen alle 22 Fahrer der 11 Teams, authentische Rennwagen und exakte Abbilder der 17 international gefeierten Rennstrecken auf. Einige der legendärsten Namen des Motorsports geben sich die Ehre, wie zum Beispiel Ferrari, McLaren, Strecken wie Silver Stone, Monza und Monaco, sowie die Fahrerasse Michael Schumacher, David Coulthard und Damon Hill. Aber kein Team oder Fahrer ist perfekt genug, um jedes Mal die Pole-Position zu holen: Selbst das ausgezeichnete Williams Team hat unter einer mittelmäßigen Boxencrew zu leiden. Der Entwickler Paradigm Entertainment machte sich mit militärischen Flugsimulationen einen Namen, bevor dieser mit Nintendo Pilotwings 64 entwickelte und sich 1997 mit Video System für den Titel AeroFighters Assault zusammentat, einer Flugsimulation, die in eine Geschichte um eine außerirdische Invasion eingebettet war. Mit F-1 World Grand Prix haben Paradigm und Video System klar gezeigt, wie gut sie die harte Realität mit Arkade-Action zu verbinden wissen. Der Realismus beginnt schon in der Box, wo du deinen Wagen auf die Strecke, die Rennlänge und das Wetter abstimmst. Mehr Tankrunden verringern zum Beispiel die Anzahl der Boxenstopps, aber der Wagen beschleunigt damit auch schlechter. Im deutlichen Unterschied zu anderen Rennspielen ist das Bremsen in WGP ein wichtiges taktisches Element. Wenn du mutig genug bist, von Hand zu schalten, wirst du - vermutlich auf die harte Tour - lernen, dass diese hochpräzisen Wagen sehr schlecht auf ungeschickte Schaltmanöver reagieren. Auf der Strecke geht es dann bei über 400 Km/h mit unglaublichem Realismus zur Sache. Die Entwickler haben es geschafft, trotz der detaillierten Wagen die Grafik immer flüssig zu halten. Und aufmerksame Fahrer werden aus den kleinen Details, wie den Funken am Heck eines Wagens, wichtige Informationen herauslesen können, zum Beispiel, wann ein Wagen beschleunigt oder herunterschaltet. WGP hat drei Schwierigkeitsstufen: Einsteiger, Profi und Champion - wobei die letzte eine besondere Herausforderung ist. Auf den höheren Schwierigkeitsgraden verbessert sich die Fahrer-KI dramatisch und die Steuerung des Wagens wird sogar noch realistischer. Der weltumspannende Grand Prix-Modus führt über 17 Strecken auf vier Kontinenten, beginnend mit dem palmenumringten Albert Park in Australien und dem Großen Preis von Europa in Spanien am Ende. Dazwischen gilt es, die engen Kurven von Interlagos in Brasilien zu meistern, die langen Geraden von Montreal in Kanada, die mörderischen Haarnadelkurven des Nuerburgrings beim Großen Preis von Luxemburg und die gefährlichen Randsteine von Suzuka in japan. Die größte Herausforderung ist aber wohl der legendäre Kurs von Monaco, Monte Carlo, ein enger Kurs, der sich durch die Straßen der Hafenstadt windet und jedem Fahrer das Letzte abverlangt. Im Challenge Mode werden die Vorbereitungen übersprungen und es geht gleich mit der spannenden Saison 1997 los. In Angriffsszenarien ist es dein Ziel, dich möglichst schnell durch das Feld nach vorne zu arbeiten. In Verteidigungsszenarien muss du immer die Rückspiegel im Auge behalten, denn es geht darum, zu verhindern, dass dich die anderen Wagen überholen. Am forderndsten sind aber die Schwierigkeiten-Szenarien, in denen du mit Motorproblemen, regennassen Strecken und anderen gefährlichen Situationen zu kämpfen hast. Und wenn du bei den 15 Herausforderungen gut bist, kannst du die ultimative Herausforderung frei schalten. Mit so vielen Optionen und Details ist F-1 World Grand Prix auf jeden Fall ein Rennspiel, das ganz oben auf dem Treppchen stehen wird. (Angaben vom Hersteller)
Genre: Familie & Kinder
Regionalcode: PAL
Plattform: Nintendo 64
USK-Einstufung: USK ab 0
Sport-Subgenre: Nicht zutreffend
Reihe: Donkey Kong

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.