Gameboy Color

1998 hatte Nintendo Lust auf Farbe und brachte den Gameboy Color auf den Markt. Handlicher als sein Vorgängermodell der Gameboy Classic werden die Spiele wahlweise in Farbe dargestellt. Zudem ist der Gameboy Color deutlich schlanker als sein „großer Bruder“. Die Schwarz-Weiß Spiele der Gameboy Classic Konsole lassen sich auch auf dem portablen Gameboy Color spielen. Die GBC-Spiele unterscheiden sich durch die schwarze Farbe der Module, die sich leider nicht auf der Classic-Version des Gameboy spielen lassen. Wenn euch das Display der Gameboy Color Konsole zu klein ist, könnt ihr die Spiele mittels Super Gameboy Adapter auch auf eurer SNES zocken – ebenfalls bei uns erhältlich. Schaut euch gerne um – egal ob Konsole, Spiele oder Zubehör – Alles ist gereinigt und geprüft – ihr könnt also gleich loslegen.
Konsolen

Dünner und farbenfroher kommt die Gameboy Color Konsole von...

Spiele

Die kleinen Spielemodule für den Gameboy gibt’s auch in...


Zubehör

Falls ihr eure tragbare Spielekonsole nicht nur mit Batterien...


Seite 1 von 2
Artikel 1 - 40 von 68