Xbox 360 Spiel Halo 3 - Odst (Usk 18)

Artikelnummer: 543877AA

EAN: 0882224751803


Zustand: 2 = Gebraucht, Sehr gut
gebraucht, getestet, voll funktionsfähig. Normale altersbedingte Gebrauchsspuren können vorhanden sein. Originale Umverpackung enthalten. i. d. R. ohne Anleitung. Spielsprache i.d.R. Deutsch/Englisch. PAL Version. Musterbild: Artikel kann vom Foto abweichen. Meist Erstauflage (Classics o.ä. Möglich). Download Codes i.d.R. bereits eingelöst.

Kategorie: Bestseller Spiele komplett in OVP


11,31 €

inkl. 0% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk



Lieferumfang

Original Xbox 360 Spiel Halo 3 Odst (Usk 18)
Originalverpackung zum Xbox 360 Spiel Halo 3 Odst (Usk 18)
Original Spielanleitung zum Xbox 360 Spiel Halo 3 Odst (Usk 18)
Das von der legendären Spieleschmiede Bungie exklusiv für Xbox 360 entwickelte "Halo 3: ODST" ist ein weiteres Game, das im "Halo"-Universum angesiedelt ist. Im Mittelpunkt des Spiels stehen Ereignisse, mit deren Konsequenzen ihr es in "Halo 3" zu tun gehabt habt. Diesmal schlüpft ihr in die Rolle eines Orbital Drop Shock Troopers (ODST), der nach seinen vermissten Kameraden sucht, und gleichzeitig die Covenant-Invasion in New Mombasa unter die Lupe nimmt. Ihr schlüpft in die Rolle eines Orbital Drop Shock Troopers, der nach seinen vermissten Kameraden sucht Dieses neue Game erlaubt es euch, erneut in das legendäre "Halo"-Universum, das die weltweite Gamer-Gemeinde seit acht Jahren fasziniert, einzutauchen. "Halo 3: ODST" bietet euch mit "Firefight" einen neuen Co-Op-Multiplayermodus, in dem bis zu vier Spieler eine ODST-Einheit bilden, und gegen immer stärker werdende Gegnergruppen antreten können. Zum Lieferumfang gehört eine zweite DVD, auf der neben drei exklusiven Multiplayer-Maps für "Halo 3" auch die bereits veröffentlichten Map-Packs "Legendary", "Heroic" und "Mythic" gehören. Insgesamt könnt ihr euch also auf 24 Mehrspieler-Karten freuen! Brandneue Kampagne Im Mittelpunkt der "Halo 3: ODST"-Kampagne stehen die Ereignisse, die letztlich dazu geführt haben, dass der Master Chief in "Halo 3" nach New Mombasa zurückgekehrt ist. Erlebt das "Halo"-Universum aus den Augen eines Orbital Drop Shock Troopers (ODST) und freut euch über neue Gameplay-Elemente. Die neue Kampagne fügt sich nahtlos in das "Halo"-Universum ein, sodass alle Fans auf ihre Kosten kommen. Neue Waffen und Gadgets eröffnen euch neue Wege, um die Covenant zu besiegen. Gleichzeitig sollt ihr die Covenant-Invasion in New Mombasa unter die Lupe nehmen Ein neuer Held bereitet sich auf den Absprung vor Orbital Drop Shock Troopers, kurz ODST, sind perfekt ausgebildete Spezialeinheiten. Bekannt für ihren Mut, ihre Leistungsbereitschaft und ihre Hingabe, gehören die ODSTs zu denjenigen Soldaten, die stets als Erste in den Kampf geschickt werden. Je auswegloser eine Situation ist, desto härter kämpft diese Eliteeinheit. Aufregende Multiplayer-Action Kein "Halo"-Game wäre ohne einen fesselnden Multiplayer-Modus denkbar. "Halo 3: ODST" erweitert die ohnehin schon überzeugenden Multiplayer-Modi um eine neue Variante. In "Firefight" können bis zu vier Spieler gemeinsam kämpfen. Das Quartett bildet eine ODST-Einheit, die immer stärker werdende Angriffswellen überstehen muss. Im weiteren Spielverlauf werden verschiedene "Halo 3"-Schädel aktiviert, was das Gameplay noch abwechslungsreicher macht. Zum Lieferumfang von "Halo 3: ODST" gehört eine zweite DVD, auf der drei exklusive Multiplayer-Maps für "Halo 3" zu finden sind. Ebenfalls auf dieser Disk sind alle Original-Maps von "Halo 3" sowie die drei Map-Packs "Legendary", "Heroic" und "Mythic" enthalten. Insgesamt erwarten euch also 24 Karten. In der Einsatzbesprechnung werdet ihr für euren Auftrag gebrieft Bewährte und beliebte Community-Features Die Spieler kommen auch bei "Halo 3: ODST" in den Genuss all der Community-Features, die schon "Halo 3" ausgezeichnet haben. Dazu gehören etwa Screenshots, Videos und auf Xbox LIVE ausgetragene 4-Spieler-Co-Op-Matches. Selbstverständlich unterstützen auch die neuen "Halo 3" Multiplayer-Maps die Schmiede, sodass ihr die Karten nahezu beliebig verändern könnt. Teil der Halo-Zukunft werden Als Extra erhalten alle Käufer von Halo 3: ODST Zugang zum Multiplayer-Betatest des im nächsten Jahr veröffentlichten Games Halo: Reach. Sobald die Betaphase beginnt, könnt ihr teilnehmen. areagames.de "Zwar freue ich mich riesig auf den unerwarteten Kurztrip, mit vielen Elementen die zum (vorläufigen) Abschluss der Saga frischen Wind ins Halo Franchise bringen dürften, für mich hat Bungie mit dem dritten Teil allerdings bereits die Serienoffenbarung abgeliefert. Sowohl die Kampagne als auch der Mehrspielerpart von Halo 3 stellen für mich die aus Fanaugen perfekte Abmischung aller Stärken des Franchises dar, online spiele ich den Sci-Fi Shooter bis heute noch am liebsten und auch am häufigsten im Vergleich zu allen anderen Games in meiner Sammlung. Plattformübergreifend. In der Drop Zone erwartet euch und eure Eliteeinheit ein schier aussichtsloser Kampf Für mich hat die Saga ihr fantastisches Finale schon gehabt und ich bin rundum glücklich darüber, was jetzt kommt kann praktisch also gar nichts mehr verkehrt machen. Die meisten Leute werden sich wohl genau wie ich auf ODST freuen, ohne bei dem Gedanken daran aufgrund von Halo Entzugserscheinungen gleich durchzudrehen. Irgendwie glaube ich angesichts der bisherigen Infos und Bungies Statements zum Projekt auch ziemlich sicher, dass die Serienschöpfer nichts anderes abliefern wollen als ein kleines Geschenk an die Fans, bevor man dem Franchise vorerst für eine Weile den Rücken kehren wird. Dass Microsoft selbst nach Halo Wars noch für Nachschub an Games aus dem Halo Universum sorgen wird, gilt zwar nunmehr als bestätigt, trotzdem ist und bleibt ein Serienteil von den eigentlichen Schöpfern selbstverständlich immer etwas besonderes. So denke ich auch, alleine schon mit einem gewissen emotionalen Motiv im Hinterkopf, dass Bungie uns mit Halo 3: ODST etwas mehr bescheren werden als es momentan vielleicht noch den Anschein hat." eurogamer.de "Bungie verspricht dabei eine "Rückkehr zu den Wurzeln". Das Gameplay in ODST soll sich so anfühlen, als würde man mit dem Chief in Halo 1 spielen. Rookie ist verwundbar, er kann weder so hoch springen noch so schnell laufen wie ein Spartaner. Und obendrein steht ihm auch kein Bewegungsmelder zur Verfügung, der frühzeitig auf Feindaktivitäten hinweist. Als kleiner Ersatz dient das Visier seines Helms inklusive Restlichtverstärker. Dutch im Alleingang gegen ein ganze Phalanx von Gegnern Für ODST hat Bungie außerdem ein wenig am Gesundheitssystem geschraubt. Hat Rookie zu viele Treffer eingesteckt, sollte er seine Lebensenergie bei Gelegenheit an den dafür vorgesehenen Stationen innerhalb der Stadt wieder auffrischen. Bevor es ihm aber wirklich ans Leder geht, dient eine kleine Menge der automatisch regenerierenden "Ausdauer" quasi als Puffer beziehungsweise als eine Art Schutzschild. Im Grunde genommen vertraut man hier also auf eine Mischung aus selbstständigem Schutz und manueller Heilung. Weiterhin haben die Macher die Engine von Halo 3 nochmal weiter aufgebohrt. Besonderen Wert legte man auf die "Skyboxen", die für einige wirklich malerische und stimmungsvolle Aussichten sorgen, etwa die zu Anfang angesprochenen, brennenden Hochhäuser im Hintergrund, deren Feuer in der tiefen Nacht vor sich hin glüht und den Horizont erhellt. Neben der Kampagne bietet man mit "Firefight" außerdem noch einen kooperativen Multiplayer-Modus an, der der Horde-Variante in Epics 360-Gemetzel ähnelt. Nach und nach bekommt man es hier mit neuen Gegnerwellen zu tun, wobei die aus Halo 3 bekannten Schädel mitsamt ihrer Boni und Mali eine entscheidende Rolle spielen und den Kampf gegen jede Welle stets unterschiedlich gestalten. Somit fliegen in einer Runde beispielsweise vermehrt Granaten durch die Gegend, anschließend verschwindet möglicherweise das komplette Interface für einen Durchgang. Das verleiht der Variante etwas Unvorhersehbares und dürfte dadurch für deutlich Abwechslung sorgen." Features: Das legendäre Halo-Universum aus einem neuen Blickwinkel Zahlreiche Multiplayer-Modi (Co-op und Versus) 24 Mehrspieler-Karten für lange anhaltenden Spielspaß Vielfältige Community-Extras Neue Waffen und Gadgets Teilnahme an der Multiplayer-Beta von Halo: Reach
Genre: Kampfspiele
Regionalcode: PAL
Plattform: Microsoft Xbox 360
USK-Einstufung: USK ab 18
Sport-Subgenre: Nicht zutreffend
Artikelzustand: Sehr gut
Reihe: Halo

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.